TopsWorks und TruTops - Auf Dauer unverzichtbar

    Entwickelt wurde TopsWorks für den Anwender, der in der Konstruktion mit SOLIDWORKS arbeitet und seine Blechteile auf Trumpf Maschinen selber fertigt oder fertigen lässt. Der „virtuelle Prototyp“ generiert mit TopsWorks-Daten, die alle maschinenrelevanten Informationen berücksichtigt, charakterisiert TopsWorks als das System, das verifizierbare Fakten für die Produktion von Blechteilen liefert.

    Indem TopsWorks direkt auf die Datenbanken des TruTops Produktionssystems TruTops Punch und TruTops Bend zurückgreift, verwenden Konstruktion und Fertigung eine einheitliche Datenbasis. Alle fertigungsrelevanten Daten bis hin zu Abwicklung werden somit bereits in den ersten Konstruktionsschritten berücksichtigt. Das bedeutet weniger Ausschuss und  weniger Muster, steht aber auch für verkürzte Durchlaufzeiten, erhöhte Flexibilität und papierlosen Datentransfer.