Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Daten für Beratungs-, Werbe- oder Marktforschungszwecke werden wir nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn Sie uns vorher die Einwilligung dazu gegeben haben. Selbstverständlich können Sie eine einmal gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen.

Dies ist die Datenschutzerklärung der Firma:
DPS Software GmbH
Esslinger Straße 7
70771 Leinfelden-Echterdingen

Fon +49 (0)711-79 73 10-0
Fax +49 (0)711-79 73 10-29
E-Mail: info(at)dps-software.de

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich gerne direkt per Post oder E-Mail an uns wenden.

Anforderung unserer Vorlage für eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO (AV-V) sowie der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM).

> AV-V und TOM (PDF)

 

Datenschutz bei Anfragen und der Nutzung von Angeboten
Sie haben eine konkrete Anfrage an die DPS Software GmbH oder möchten ein konkretes Angebot wie die Teilnahme an einer Veranstaltung nutzen? Dann erhalten Sie die gewünschten Informationen im Rahmen Ihrer Anfrage. Für die Abwicklung Ihrer Anfrage ist es nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind. Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen. Ihre Daten verwenden wir zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen sowie im Rahmen von unregelmäßig stattfindenden Zufriedenheitsabfragen bzw. Serviceanrufen, um Ihnen bei Interesse oder Rückfragen Ihrerseits passende und auf Sie abgestimmte Informationen zu den von Ihnen gewünschten Themen zukommen zu lassen.

Cookies sind kleine Textdateien, die wir auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon speichern. Sie helfen Ihnen, bequem und ohne Verzögerung auf der Website zu navigieren. Dafür werden nur anonyme Daten verwendet und es uns nicht möglich Sie als Person dahinter zu identifizieren.

Deaktivieren von Cookies
Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Sie können einzelne Cookies blockieren oder löschen. Dies kann aus technischen Gründen jedoch dazu führen, dass einige Funktionen unseres Internetauftritts beeinträchtigt sind und nicht mehr vollständig funktionieren.

Folgende Tools, die Cookies einsetzen, verwenden wir auf unserer Website:

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie den folgenden Opt-out Link nutzen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeip()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
Diese Daten werden dazu verwendet, das Informations- und Serviceangebot von DPS Software bedarfsgerecht zu gestalten und zu optimieren. Sollten Sie auf unserer Website um die Angabe persönlicher Informationen gebeten werden, sind diese Angaben freiwillig und dienen der Pflege der Kundenbeziehung (Zusenden von angefordertem Informationsmaterial, Zugang zu bestimmten Informationen und Services) und werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen behandelt.
Die Daten, die durch Nutzung dieser Website durch Google Analytics erzeugt werden, werden in Cookies gespeichert. Dieser Datenerhebung sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google können Sie verhindern bzw. einschränken, indem Sie das hier erhältliche Tool herunterladen, installieren und nutzen.
Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen bzgl. dieses Tools und den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter den folgenden Links:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html
http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Facebook-Plugins
Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, nutzt ebenfalls Cookies. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

YouTube
Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option “erweiterter Datenschutzmodus”. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden im “erweiterten Datenschutzmodus” nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenschutzhinweise für Webinare mit GoToWebinar
Ein Webinar ist vergleichbar mit einem Präsenz-Seminar und findet computer-/softwaregestützt über das Internet statt. Um Webinare über das Internet durchführen zu können, setzt die DPS Software GmbH die Softwarelösung GoToWebinar von LogMeIn, Inc. ein. Für die Bereitstellung dieses Dienstes und die damit verbundene Datenverarbeitung ist LogMeIn, Inc. die für die Verarbeitung Verantwortliche. Die Datenschutzerklärung von LogMeIn finden Sie hier.

Für die auftragsbezogene Durchführung des Webinars übermitteln wir Ihre Anmelde- bzw. Kundendaten an LogMeIn, Inc. Hierzu werden folgende Daten abgefragt: Vorname, Name, Firmenname, PLZ, E-Mail-Adresse, Telefon (optional). Die Übertragung der Daten erfolgt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung.

Während und nach der Durchführung des Webinars werden Statistikdaten an die DPS Software GmbH übermittelt. Nehmen Sie an einem Webinar teil, stellen oder beantworten eine Frage während des Webinars, erhalten wir zusätzlich zu Ihren Anmeldedaten Informationen über die Teilnahmedauer, Interesse an dem Webinar, die gestellte Frage, bzw. Antwort zur weiteren Kundenbetreuung oder Ausbau des Nutzererlebnisses.

Es wird eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihnen und dem Organisator des Webinars aufgebaut.

Sie können die Sitzung jederzeit beenden, indem Sie einfach das Browserfenster schließen oder das Programm bzw. die App beenden. Wenn Ihr Ansprechpartner die Sitzung beendet, so wird automatisch auch Ihre Sitzungsteilnahme beendet.